Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



IHK-Prüferinnen und Prüfer gesucht

Vorschaubild

18.04.2015 Prüferinnen und Prüfer in der Berufsbildung, eine wichtige Aufgabe bei der IHK Nordschwarzwald.

Es geht dabei um die Handlungskompetenz der Auszubildenden bei den Zwischen- und Abschlussprüfungen. Diese Aufgabe ist wichtig: Bestehen oder Durchfallen - das entscheidet mit über die Lebens- und Arbeitsperspektive der Azubis.

Prüfungen haben aber auch Rückwirkungen auf das alltägliche betriebliche
Ausbildungsgeschehen - sie dokumentieren, was in der Ausbildung an Qualitätsstandards zu vermitteln ist.

Wir setzen darauf, dass es in den Betrieben viele Experten und Expertinnen gibt, die Verantwortung zeigen und ihr Wissen, ihre Erfahrungen an den Nachwuchs weitergeben wollen.

Der Benennungszeitraum für die Prüferperiode Okt 2015 - Sep 2020 hat bereits Anfang März begonnen.

Prüfer und Prüferinnen müssen für den Ausbildungsberuf und die damit verbundenen Prüfungsgebiete sachkundig und für die Mitwirkung geeignet sein.

Nicht nur haupt- oder nebenamtliche Ausbilder haben die notwendige Sachkunde, sondern ebenso auch andere Fachleute, die in diesem Beruf arbeiten und dadurch nachweisen, dass sie von ihrem Gebiet etwas verstehen.

Wer IG Metall Mitglied ist, eine abgeschlossene Berufsausbildung hat, aus der Region kommt und Interesse an einer Tätigkeit als Prüferin oder Prüfer bei der IHK Nordschwarzwald hat meldet ich telefonisch oder per E-Mail bei der IG Metall Pforzheim

Letzte Änderung: 15.04.2015


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: