Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



Kurzarbeitsgeldrechner Metallindustrie

Vorschaubild

25.03.2020 Hier der Rechner zum Kurzarbeitergeld für die Metall- und Elektroindustrie - gilt für tarifgebundene Betriebe und Beschäftigte.

Die IG Metall in Baden-Württemberg hat bereits vor Jahren beim Kurzarbeitergeld weitergehende tarifliche Zuzahlungen der Arbeitgeber vereinbart. Das heißt: Bei Kurzarbeit null bekommen Beschäftigte mindestens rund 80,5Prozent ihres normalen monatlichen Nettogehalts - zusammengesetzt aus Kurzarbeitergeld der Arbeitsagenturen und Zuzahlungen tarifgebundener Arbeitgeber. Abhängig von Arbeitsumfang und Anwendung des Tarifvertrags steigt derNettoverdienst in Kurzarbeit auf maximal 97 Prozent. Hier könnt Ihr für die Metall- und Elektroindustrie Euer Kurzarbeitergeld ausrechnen.

Wichtig: Gilt für die Metall- und Elektroindustrie und für tarifgebundene Betriebe!

Hinweis beim Öffnen der Datei:

  • Bearbeitung aktivieren
  • Inhalt aktivieren

Anhang:

Kurzarbeitsgeldrechner

Kurzarbeitsgeldrechner

Dateityp: Zip archive data, at least v2.0 to extract

Dateigröße: 275.74KB

Download

Letzte Änderung: 25.03.2020


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: