Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



Klare Perspektiven für eine gute Zukunft

Vorschaubild

12.03.2020 Die Tarifrunde wird vom Coronavirus überschattet, trotzdem arbeiten die Expertengruppen von IG Metall und Südwestmetall auf Hochtouren.

Alle paar Tage beraten Vertreter beider Seiten über potenzielle Wege zur Einigung. Bisher sind die Positionen noch weit auseinander. Im Innenteil dieser metallnachrichten stellen wir unsere vier großen Themen dieserTarifrunde noch einmal detailliert vor - und geben einen Hinweis auf die Positionen der Arbeitgeber. Am 16. März treffen die Verhandlungspartner offiziell zusammen und äußern sich zum Stand der Verhandlungen.

IG Metall Bezirksleiter für Baden Württemberg Roman Zitzelsberger: "In dieser Tarifrunde haben wir Themen benannt, die langfristig für eine bessere Zukunft unserer Beschäftigten in der M+E-Industrie sorgen sollen. Gleichwohl müssen wir auch kurzfristigeEntwicklungen im Blick behalten - wie das Coronavirus.

Weil Lieferketten weltweit unterbrochen sind und sich das Virus weiter ausbreitet, melden auch immer mehr Betriebe im Südwesten Kurzarbeit an. Hinzu kommt, dass größere Veranstaltungen wie Betriebsversammlungen zunehmendabgesagt werden. Eine Tarifrunde in einem solchen Umfeld ist eine besondere Herausforderung und bedarf umso mehr Eurer Mithilfe im Betrieb."

Letzte Änderung: 11.03.2020


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: