Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



Global Gender Gap Report 2020

Vorschaubild

27.12.2019 Gleichstellung: Langsam mal in der Zukunft ankommen

Der Global Gender Gap Report 2020 des Weltwirtschaftsforum zeigt: Die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in Deutschland verbessert sich - aus Sicht des DGB allerdings viel zu langsam. "Damit es kein Jahrhundert dauert, bis Frauen endlich gleich bezahlt werden und genauso oft in Spitzenpositionen und politische Ämter kommen wie Männer, brauchen wir Gesetze, die dies beschleunigen", fordert DGB-Vize Elke

"Gerade ein wirtschaftlich gut aufgestelltes Land wie Deutschland muss auch in puncto Gleichstellung langsam in der Zukunft ankommen", so Hannack.

Es brauche deshalb: "Ein richtiges Entgeltgleichheitsgesetz, Quoten für die angemessene Repräsentanz von Frauen in Führungspositionen, Parität in der Politik sowie Anreize für die Umverteilung von bezahlter Erwerbs- und unbezahlter Sorgearbeit wie es viele nordische Länder vorleben. Mehr Ehrgeiz bei diesen Themen stünde uns gut zu Gesicht - denn mit der Digitalisierung und dem Klimawandel warten längst neue Herausforderungen, bei denen sich Benachteiligungen nicht fortsetzen dürfen."

Letzte Änderung: 19.12.2019


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: