Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



IG Metall Pforzheim immer attraktiver

Vorschaubild

16.12.2016 Deutliche Steigerung der Mitgliederzahlen bei Härter, Elumatec, Pretema, Mapal WWS, Inovan, G.Rau und Doduco.

Wie die IG Metall Pforzheim mitteilt, erreicht die Mitgliederzahl im Enzkreis 9228 Mitglieder. Das sind 51 Mitglieder mehr als im Vorjahreszeitraum. Damit ist die Mitgliederentwicklung laut dem 1. Bevollmächtigten Martin Kunzmann nunmehr über 10 Jahre stabil. Die Verluste in den Krisenjahren 2008 und 2009 wurden bereits wieder aufgeholt. Und dies obwohl die Metall- und Elektroindustrie in Pforzheim und dem Enzkreis nach wie vor einem starken Strukturwandel unterworfen ist. Kunzmann erinnert dabei an den Wegzug der Firma Thales aus Pforzheim, die Betriebs-schließung von Johnson Controls, und Crane Resistoflex, der Konkurs mit anschließender Schließung der Firma Greule. Insolvenz der Firma Ungerer mit deutlichen Personalabbau. Und das sind nur einige exemplarisch genannten Firmen.

Die stabile Entwicklung konnte nur deshalb erreicht werden, weil es der IG Metall Pforzheim gelungen ist die Mitgliederverluste durch die Erschließung neuer Betriebe und den deutlichen Zuwachs in den Betrieben in denen die Beschäftigten durch Betriebsräte betreut werden auszugleichen. In den letzten beiden Monaten hatten die Aktionen für "mehr Weihnachtsgeld für alle" bei Härter in Königsbach Stein, (plus 65) sowie der Abschluss eines Haustarifvertrags bei Elumatec in Mühlacker, (plus 60) für einen deutlichen Anstieg der Mitglieder gesorgt, erklärt Kunzmann.

Anhang:

Großer Bruder IG Metall

Großer Bruder IG Metall

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.02

Dateigröße: 780.81KB

Download

Letzte Änderung: 23.12.2016


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: