Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



TTIP, CETA und die Schiedsgerichte

Vorschaubild

22.11.2015 Eine Diskussion im Horizont des Klimagipfels in Paris

Öffentliches Gespräch
Maude Barlow (Kanada), Trägerin des Alternativen Nobelpreises
Jochen Cornelius-Bundschuh, Landesbischof der Ev. Kirche in Baden
Sven Giegold, MdEP
Moderation: Gabor Paál, SWR
25.11.2015, 19.30 Uhr
Blumenstr. 1-7 (Lichthof des EOK), 76133 Karlsruhe

TTIP, CETA und die Schiedsgerichtsbarkeit für Investoren und Staaten werden seit langem im Geheimen verhandelt. Großdemonstrationen zeigen das immense gesellschaftliche Interesse an einer öffentlichen Diskussion angesichts der großen Bedeutung dieser Themen für die europäischen Staaten und die weltweite Bevölkerung. Fragen der Demokratie und der Souveränität von Staaten stehen dabei ebenso im Fokus wie Fragen der Ökonomie, der Kultur und des Rechts Insbesondere sollen auch die Auswirkungen in Blick genommen werden, die die Abkommen für die internationale Klimapolitik und auf die Armutsentwicklung und Gerechtigkeit weltweit haben.

Anhang:

Einladung der Evangelische Akademie Baden

Einladung der Evangelische Akademie Baden

Dateityp: PDF document, version 1.3

Dateigröße: 571.16KB

Download

Letzte Änderung: 23.11.2015


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: