Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



Verhandlungsergebnis Tarifrunde KFZ

Vorschaubild

20.05.2015 Die Tarifentgelte im KFZ Handwerk sollen im ersten Schritt um 3,0% und im zweiten Schritt um weitere 2,8% steigen. Hierrüber entscheidet am Freitag den 22.5.2015 die Tarifkommission.

Am 20.5. konnte für die Baden-Württemberger Beschäftigten im KFZ Handwerk ein Tarifergebnis erzielt werden.
Die Entgelte erhöhen sich ab 01.06.2015 um 3,0 % und vom 01.10.2016 bis 31.05.2017 um weitere 2,8 %. Bis 31.05.2015 gelten die Entgelttabellen vom 30.04.2015 weiter.
Die Entgeltverträge Lohn, Gehalt und Ausbildung haben eine Laufzeit vom 01.05.15 bis 31.05.17.

Die Ausbildungsvergütungen erhöhen sich ab dem 01.06.2015
im 1. Ausbildungsjahr auf 753 EUR und ab dem 01.10.2016 auf 774 EUR
im 2. Ausbildungsjahr auf 809 EUR und ab dem 01.10.2016 auf 832 EUR
im 3. Ausbildungsjahr auf 904 EUR und ab dem 01.10.2016 auf 929 EUR
im 4. Ausbildungsjahr auf 957 EUR und ab dem 01.10.2016 auf 984 EUR

Die Tarifvertragsparteien vereinbaren zum Thema Verkäufervergütungen
(Struktur, Fixum, Provision, usw.) eine Arbeitsgruppe einzusetzen mit dem Ziel, die aktuellen Regelungen zu analysieren, ihre Wirkung zu überprüfen und gegebenenfalls Änderungsvorschläge zu unterbreiten.
Die Arbeitsgruppe soll bis Ende September 2015 zu einem ersten Termin zusammenkommen und bis Ende Dezember 2015 erste Ergebnisse bzw. Vorschläge vorlegen.

Ohne die starke Beteiligung bei den Warnstreiks, auch hier in Pforzheim, wäre dieses Ergebnis nicht zu Stande gekommen.

Letzte Änderung: 20.05.2015


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: