Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



Studierende fahren bei Metz hoch hinaus

Vorschaubild

03.09.2012 Studierende aus Karlsruhe haben am 28.08.2012 Metz Arials bei einer Betriebsbesichtigung hinter die Werkstore geschaut.

Der Betrieb beschäftigt 300 Leute, davon ca 30 Ingenieure. Diese bauen innerhalb von 2,5 Tagen Drehleitern auf Fahrgestelle. Pro Jahr werden 120 Fahrzeuge ausgerüstet. Wegen der hohen Nachfrage wurde der Arbeitsvorgang am 28.08.2012 auf zwei Tage verkürzt.

Inhaltsbild

Die Studierenden haben die Produktion im Zeitraffer von zwei Stunden nach verfolgt und schauten der Belegschaft beim Schweißen, Montieren und Testen über die Schulter. Dazu haben Fragen zu den Fahrzeugen und der Produktion, aber auch zu Einstiegsmöglichkeiten im Betrieb gestellt. "Bei uns brauchen Ingenieure nicht nur Fachwissen. Sie müssen auch Teams leiten und sich durchsetzen können", betonte der ehemalige Betriebsrat.

Beim gemeinsamen Essen in der Werkskantine wurde auch über Interessenvertretung im Betrieb gesprochen. "Das Thema Betriebsrat sollte auf jeden Fall noch ausgebaut werden", bemerkte Benedikt Neuffer, Studierender der Elektrotechnik am KIT.

Inhaltsbild

Zum Schluss durften die Studierenden dann auch mal eine Drehleiter testen. In Sekundenschnelle ging es hoch hinaus. Wieder auf festem Boden sagte Benedikt: "Bei der nächsten Betriebsbesichtigung bin ich auf jeden Fall wieder dabei. So was ermöglicht gute Einblicke in den späteren Beruf."

Inhaltsbild

Auch Christian Joekel war von den "heiligen Hallen" begeistert. Seine Berufswahl steht schon fest: er möchte zur Berufsfeuerwehr. Da kam der Blick hinter die Kulissen gerade recht.

Anhang:

Betriebsbesichtigung bei Metz Aerials GmbH & Co. KG

Betriebsbesichtigung bei Metz Aerials GmbH & Co. KG

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 189.05KB

Download

Letzte Änderung: 03.09.2012


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: