Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



Seminar "Vom Beruf ins Studium"

Vorschaubild

05.04.2012 Junge Generation - Übergänge schaffen

Die berufliche Bildung im Betrieb hat dich mit ganzheitlichen Kompetenzen ausgestattet. In den betrieblichen Arbeits- und Geschäftsprozessen hast du gelernt, wie Aufgabenstellungen analysiert, Arbeitspläne erstellt und Problemlösungen konzipiert werden. Du hast dir dabei ein breites Spektrum an Kompetenzen angeeignet, die dich fit machen für eine kompetente berufliche Zukunft.

Deine Kompetenzentwicklung ist jedoch noch nicht am Ende - das weißt du und willst mehr! Die betrieblichen Entwicklungsmöglichkeiten und deine zukünftige Arbeitssituation schätzt du aber nicht so ein, dass sie dir und deinen Wünschen gerecht werden. Um deine Fähigkeiten so weiterzuentwickeln, wie es für dich wichtig ist, willst du ein Studium aufnehmen - das ist dein Ding.

Doch was sollst du studieren? Was passt und baut auf deiner beruflichen Ausrichtung auf? Was ergänzt oder verändert sie sinnvoll? Welche Fähigkeiten brauchst du eigentlich, um erfolgreich ein Studium zu absolvieren? Was heißt wissenschaftliches Arbeiten? Wie organisierst du den Studienalltag zwischen Auswahl und Pflichtprogramm? Wie nutzt du die Studien- und Prüfungsplattformen der Universitäten effektiv?

Themen im Seminar

- Lernbedürfnisse analysieren
- Lernvoraussetzungen und Ressourcen klären
- Persönliche Kompetenzentwicklung planen
- Wissenschaftliches Arbeiten an der Uni
- Das Leben mit der Bildung planen

Methoden im Seminar
Die Trainer(innen) arbeiten mit Inputs, Falldarstellungen und praktischen Übungen.

Zielgruppe
Dieses Seminar richtet sich an Kolleg(inn)en, die sich auf ein Studium an einer Hochschule vorbereiten wollen. Außerdem sind die Themen für Jugend- und Ausbildungsvertreter(innen) und Betriebsräte relevant, die sich mit der Weiterbildung und der Kompetenzentwicklung der Fachkräfte im wissenschaftlichen Kontext beschäftigen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 24 Personen.

Seminarleitung
Diana Kiesecker, Evelyn Krauß

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die lokale Geschäftsstelle der IG Metall.
constanze.kraetsch@igmetall.de

Veranstalter: IG Metall Vorstand
diana.kiesecker(at)igmetall.de

Veranstaltungsort: Lohr, IG Metall Bildungsstätte

Anfang: Mo, 23.07.2012
Ende: Mi, 25.07.2012

Letzte Änderung: 01.06.2012


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: