Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



139 Jubilare geehrt

Vorschaubild

09.11.2010 Franz Fürst hielt die Jubilarrede

Franz Fürst hielt die Jubilarrede für die 139 Jubilare die mit einem Festakt in der Ispringer Sport- und Festhalle für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden. Der frühere IG Metall Bevollmächtigte würdigte dabei insbesondere die Leistung der 60jährigen Jubilare, die bereits 1950 in die IG Metall eingetreten sind und die Gewerkschaften nach Krieg und Faschismus in Pforzheim wieder aufgebaut haben. Für die 50zig und 40zig jährigen Jubilare konnten in der Zeit ihrer Mitgliedschaft erhebliche Verbesserungen für die Beschäftigten der Metall und Schmuckwirtschaft durchgesetzt werden. Arbeitszeitver-kürzungen mehr Urlaub Ver-mögenswirksame Leistungen Alters- und Verdienstsicherung nannte er als Beispiele. Hart ging Franz mit den Bankern und Finanzjongleuren ins Ge-richt, die die schlimmste Wirt-schaftskrise der Nachkriegszeit verursacht haben. Deshalb sind starke Gewerkschaften notwendiger denn je so die Schlussfolgerung von Franz Fürst. Musikalisch umrahmt wurde die diesjährige Jubilarehrung vom jungen Chor Ispringen

Jubilare 2010 - 60 Jahre:

Walter Glöckner, Kurt Harzer, Hugo Haupt, Albert Jouvenal, Helmut Kappler,
Wolfgang Kolb, Werner Michealis, Rudolf Plomitzer, Alfred Schöller, Edmund Wiedmann.

Jubilare 2010 - 50 Jahre

Werner Bossmann, Willi Brenner,Willi Brüstle, Wilfried Ennulat, Gerhard Funck, Martin Hauber, Rudolf Holzhauer, Fritz Jost, Ansastasios Kaplanis, Ruth Korzekwa, Siegfried Kühne, Berta Mehne, Werner Poschinger, Kurt Roth, Werner Schlegel, Margot Schneider, Jürgen Schroth, Leo Thomasberger, Hermann Walter.

Jubilare 2010 - 40 Jahre

Reinhold Acker, Michael Albert, Rudi Appenzeller, Asur Aslan, Gojko Babac,
Wily Bauer, Manfred Bäuerle, Ruth Benedikt, Manfred Bischoff, Reinhilde Böhm,
Alfonso Bonta, Michael Bott, Margot Bross, Emmerich Brunner, Helge Buchy,
Klaus Burckhardt, Herbert Burger, Wolfgang Christof, Klaus Conrad, Peter Czmal,
Kurt Daubenberger, Werner Dittes, Ilse Drehkopf, Harald Drosd, Peter Eberle,
Otmar Ehrismann, Erol Ergün, Franz Erhard, Francisco Escolano-Perez, Theo Fischer,Ludwig Galli, Melita Gamberger, Josef Geppert, Eberhard Gille, Johann Grass,Gerhard Grubert, Milorad Grubic, Friedemann Güller, Otto Hebeda, Harald Hebel,Rainer Heiß, Ludwig Helmlich, Hermann Heugel, Siegrfried Höger, Max Huss,
Karl Jarosch, Heidemarie Jürgens, Werner Karafiat, Bernd Karow, Jochen Kästner,
Hermann Kern, Walter Kienle, Monika Klein, Hans Klingel, Walter Knappich,
Manfred Knittel, Bernd Knodel, Hartmut Kohler, Roland Köblin, Hugo Kurfiss,
Artur Kurzendörfer, Karl Leicht, Mileta Leskovac, Manfred Lipps, Andras Martin,
Manfred Mayer, Manfred Migulla, Marija Misetic, Erwin Mörgenthaler, Roger Muller,Monika Müller, Walter Müller, Dieter Oerther, Roland Offenbecher, Margita Opraus,Irene Pfeil, Siegfried Pitz, Heinz Rapp, Marica Ratesic, Heinz Rau, Gerhard Räuchle,Fred Reinke, Helene Reiser, Jose Resoy Casas, Klaus Rieger, Lothar Rommerskirch,Manfred Rössler, Huriye Safak, Milivoy Sasek, Andreas Schaller, Horst Scheffelmeier,Dieter Schiffner, Jürgen Schiffner, Hans Schleifer, Horst Schmid, Eberhard Schöller, Edwin Schreiber, Julka Sirhuber, Leo Sonnek, Afet Soydan, Miroslav Stefan, Karlheinz Stein, Ernst Tippl, Christos Tsinis, Pino Vasco, Kurt Vinnay, Johann Werner, Johann Wurdic, Hanim Yilmaz, Gerhard Zimmermann.

Anhang:

Jubilare 2010

Jubilare 2010

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 621.77KB

Download

Letzte Änderung: 12.11.2010


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: