Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



Herzlich Willkommen in der Ausbildung

Vorschaubild

26.08.2009 In diesem Jahr beginnen viele junge Menschen ihre Ausbildung im Bereich der IG Metall Karlsruhe / Pforzheim. Der Übergang von der Schule in den Beruf ist ein wichtiger Schritt für die Jugendlichen.

Aber es ist auch ein komplett neuer Lebensabschnitt. Umso wichtiger also, dass die IG Metall gemeinsam mit Jugend- und Auszubildendenvertretern und Betriebsräten gerade zu Beginn der Ausbildung als kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner für die Azubis da ist. Dazu Jugendsekretär Christian Velsink: "In allen Fragen rund um Ausbildung und Beruf stehen wir den neuen Auszubildenden zur Seite. Die betrieblichen Interessenvertreter und die IG Metall sprechen die Jugendlichen an und beraten sie gerne."

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

mit dem Start in deine Ausbildung beginnt für dich ein neuer und spannender Lebensabschnitt, bei dem es viel zu erleben gilt und wo auch viele Fragen auftauchen. Damit du auf diesem neuen Weg nicht alleine dastehst, gibt es deine Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV), den Betriebsrat und die IG Metall.

Die JAV:

  • vertritt alle Auszubildenden im Betrieb
  • überwacht die Einhaltung aller Gesetze, Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen
  • beantragt Maßnahmen und vertritt die Ideen der Azubis zur Verbesserung der Ausbildung
  • kümmert sich um die Probleme der Auszubildenden und erarbeitet Lösungen

Der Betriebrat mischt mit:

  • bei Kriterien zur Einstellung von Auszubildenden
  • bei der Planung einer Qualifikationskonzeption
  • bei Einrichtung und Ausstattung von Qualifizierungsmaßnahmen
  • bei der Durchführung betrieblicher Bildungsmaßnahmen

Und da ist auch noch die IG Metall Jugend, das ist deine Gewerkschaft, die sich für bessere Arbeitsbedingungen
einsetzt. In der IG Metall Jugend engagieren sich junge Menschen, die aktiv an der Verbesserung ihrer Lebens- und
Arbeitsbedingungen mitarbeiten. Sie treffen sich regelmäßig im Orts-Jugend-Ausschuss(OJA) um aktuelle Themen zu besprechen und anzugehen. Hier bist auch du herzlich willkommen, schau einfach mal bei uns rein!

Die IG Metall steht für:

  • genügend Ausbildungsplätze im gewünschten Beruf,
  • eine qualifizierte, moderne Ausbildung mit Lernziel- und Ausbildungsstandkontrollen,
  • eine Existenz sichernde Ausbildungsvergütung,
  • die unbefristete Übernahme in den erlernten Beruf.

Ganz nach dem Motto,

"Wer drin ist, ist besser dran," wollen wir dich für die IG Metall gewinnen, denn nur gemeinsam sind wir stark und können unsere Rechte durchsetzen und unsere Lebens- und Arbeitsbedingungen verbessern.

Bei uns kümmert sich Christian Velsink speziell um Jugend und Berufliche Bildung. Christian steht dir bei allen Fragen rund um deine Ausbildung zur Seite und hilft dir gerne weiter.

Damit du gleich von Anfang an weißt, wie deine Rechte aussehen und wer dich dabei unterstützt, haben wir hier einige Infos zum Thema Ausbildung als Anlage zum runterladen.

Bei weiteren Fragen stehen wir dir gerne helfend zur Seite.

Anhänge:

IG Metall Jugend Karlsruhe und Pforzheim gibt Tipps

IG Metall Jugend Karlsruhe und Pforzheim gibt Tipps

Dateityp: PDF document, version 1.2

Dateigröße: 575.01KB

Download

Die IG Metall Jugend stellt sich vor

Die IG Metall Jugend stellt sich vor

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 1031.57KB

Download

Tipps zur Ausbildung von A-Z

Tipps zur Ausbildung von A-Z

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 2397.55KB

Download

Letzte Änderung: 26.08.2009


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: