Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



Mobbing Hotline

Vorschaubild

10.08.2009 Unter der Telefonnummer 0180 26622464 beraten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mobbing-Hotline....

....Baden-Württemberg Menschen bei Konflikten und Mobbing am Arbeitsplatz montags bis freitags von 8 bis 22 Uhr (Feiertage ausgenommen). Seit dem Start der Mobbing-Hotline am 15. Juli 2008 registrierte sie mehr als 5.600 Anrufe, fast 1.400 Beratungsgespräche wurden geführt. Die Hotline ist ein Projekt der Reha-Zentren Baden Württemberg gGmbH der Deutschen Rentenversicherung Baden Württemberg.

Dem Beratungsnetzwerk der Mobbing-Hotline gehören 48 professionelle
und ehrenamtliche Berater an. Ein Teil davon kommt von regionalen
Initiativen und Mobbing-Hotlines, die vom DGB und seinen
Gewerkschaften sowie der evangelischen und katholischen Kirche seit
vielen Jahren getragen oder unterstützt werden. Ebenfalls eingebunden
sind auch Arbeitgeberverbände, Krankenkassen und das
Sozialministerium Baden-Württemberg als Mitglieder im Beirat und im
Kuratorium des Projekts.

Die ehrenamtlich tätigen Berater kommen aus verschiedenen Berufen und
sind in konstruktiver Gesprächsführung ausgebildet, sie helfen nach
einem systematischen Beratungskonzept. Ein regelmäßig stattfindender
Erfahrungsaustausch, Fallbesprechungen und Supervision garantieren
die hohe Beratungsqualität.

Letzte Änderung: 22.07.2009


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: