Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



Weitere Proteste bei Harman Becker

Vorschaubild

24.04.2009 Über 300 Beschäftigte bei Harman Becker in Ittersbach haben am Mittwoch die Arbeit niedergelegt und gegen den Personalabbau und die Verlagerung von Produktionsbereichen nach Ungarn demonstriert.

Harman Becker hatt dank guter Produkte und engagierter Beschäftigten gut verdient. Jetzt schreibt man erstmals seit zehn Jahren rote Zahlen und die Unternehmensleitung reagiert mit massivem Stellenabbau.

Inhaltsbild

Das ist ein Skandal. Stellt dei Betriebsratsvorsitzende Marianne d'Agnano fest. Ebenso die bereits eingeleiteten 24 Kündigungen im Bereich der Entwicklung.

Inhaltsbild

Der 1. Bevollmächtigte Martin Kunzmann fordert daher die Beschäftigten bei der Kundgebung zu weiteren Protesten auf.

Inhaltsbild

Karlsbads Bürgermeister Rudi Knodel zeigte sich enttäuscht, dass der Standort Ittersbach überproportional vom Arbeitsplatzabbau betroffen sein soll.

Anhang:

Protest bei Harman Becker

Protest bei Harman Becker

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.1, baseline, precision 0, 4360x960

Dateigröße: 246.43KB

Download

Letzte Änderung: 24.04.2009


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: