Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



Ausnutzung durch Praktikum?!?

Vorschaubild

09.12.2008 Generation Praktikum!? Studierende vor Berufseinstieg und Arbeitsmarkt

Inhaltsbild

"Generation Praktikum" steht für ein von vielen als negativ empfundenes Lebensgefühl der jüngeren Generation, die vermehrt unbezahlten oder minderbezahlten Tätigkeiten in ungesicherten beruflichen Verhältnissen nachgehen muss. JungakademikerInnen überbrücken Lücken im Lebenslauf, indem sie eine PraktikantInnenenstelle nach der anderen annehmen, obwohl sie eigentlich eine Festanstellung suchen. Einige Unternehmen nutzen PraktikantInnenverträge statt Neueinstellungen, um gesetzliche Auflagen zum Kündigungsschutz und Tarifverträge zu umgehen. Welche Rechte und Pflichten haben junge ArbeitnehmerInnen? Wie steht es des Weiteren um die Einstiegsgehälter von JungakademikerInnen bei Berufseinstieg?

Daher veranstalltet das Hochschulinformationsbüro gemeinsam mit der JUSO Hochschulgruppe diese Veranstalltung.

Wann? 10. Dezember 2008 um 17.30 Uhr

Wo? Uni Karlsruhe im Chemie-HS III (Geb. 30.41)

Es diskutieren:

Jörg Tauss MdB (SPD-Bundestagsfraktion)
Dr. Anton Mlynczak (IG Metall)
Dr. Dirk Seifert (IHK Karlsruhe)
Edmund Zirra (Leiter des Career-Centers Karlsruhe)

Moderation: Johannes Jung MdB

Auf die Podiumsdiskussion folgt ein moderiertes Publikumsgespräch.

Anhang:

Einladung

Einladung

Dateityp: PDF document, version 1.3

Dateigröße: 86.53KB

Download

Letzte Änderung: 09.12.2008


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: