Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



Absolventengehälter 2009

Vorschaubild

22.11.2008 Die IG Metall erhebt jedes Jahr die Einstiegsgehälter für Absolventen der Fachbereiche Automobil, Elektro, IT, Maschinenbau, Stahl und Telekommunikation.

Einzige Ausnahme: Ingenieure und Informatiker mit Bachelor bzw. mit Abschlußzeugnis einer Berufsakademie sowie Ingenieure und Informatiker, die einen Universitätsstudium abgeschlossen haben.

Wie im vergangenen Jahr erzielten Ingenieure, Naturwissenschaftler und Informatiker mit Universitätsabschluss die höchsten Einstiegsgehälter - verglichen mit anderen Berufsanfängern. Im Vergleich zum Vorjahr musste diese Gruppe aber Einbußen hinnehmen. Das ergab eine Untersuchung der IG Metall über die Einkommen von Studienabsolventen aus den Bereichen Automobil, Elektro, IT, Maschinenbau, Stahl und Telekommunikation.

An der Umfrage der IG Metall beteiligten sich rund 50 tarifgebundene und nicht tarifgebundene Unternehmen. Die Einstiegsgehälter liegen diesmal fast alle höher als im Jahr zuvor. Einzige Ausnahme: Ingenieure und Informatiker mit Bachelor bzw. mit Abschlusszeugnis einer Berufsakademie sowie Ingenieure und Informatiker, die einen Universitätsstudium abgeschlossen haben. Der Erhebung liegen Daten von über 2.500 Berufseinsteigern zugrunde.

Die Einstiegsgehälter liegen diesmal fast alle höher als im Jahr zuvor. Die Tarifverträge der IG Metall haben für die Absolventen große Vorteile. So muss beispielweise das erzielbare Gehalt auf jeden Fall mindestens so hoch sein wie das Tarifgehalt. Für diese Unternehmen gilt: Einstiegsgehälter höher als das Tarifgehalt sind zulässig, niedrigere Einstiegsgehälter sind nicht zulässig.

Auf das Jahresgehalt kommt es an!
Wenn von "Jahresgehalt" gesprochen wird, ist oft Unterschiedliches gemeint. Viele Unternehmen zahlen 12 Monatsgehälter, andere gewähren ein zusätzliches 13. Monatsgehalt. In tarifgebundenen Unternehmen gibt es zusätzlich eine Leistungszulage, je nach Tarifvertrag durchschnittlich vier bis zehn Prozent des Gehalts. Außerdem weitere tarifliche Leistungen, etwa zusätzliches Urlaubsgeld sowie altersvorsorgewirksame Leistungen.

Anhang:

Einstiegsgehälter

Einstiegsgehälter

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 499.21KB

Download

Letzte Änderung: 19.11.2008


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: