Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



Weihnachtsbäckerei

Vorschaubild

20.12.2008 Cappucino Spritz Gebäck

Zutaten für 20 Stück

250 g Magarine
200 g Puderzucker
3 Beutel Cappucinopulver, es kann auch
3-4 EL Cappucino verwendet werden.
2 Eier
200 g Speisestärke
300 g Meh
180 g Schokoladenglasur

Backanleitung - so wird das Cappucino Spritzgebäck gemacht:

Die weiche Magarine wird in eine Schüssel geben. Zucker, Cappucino (oder Pulver), Eier, Speisestärke und ein Drittel der Mehlmenge hinzufügen.
Mit einem Mixer (auf höchste Stufe stellen) gut verrühren.
Am Schluss das restliche Mehl nach und nach unter den Teig geben.
Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Kringel, S-Formen oder andere beliebige Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
Das Gebäck wird bei 200-225 °C ca. 10 -12 Minuten gebacken.
Das Cappuccinospritzgebäck wird auf einen Rost gegeben und erkalten lassen.
Für den Guss die Schokoladenglasur erwärmen, bis sie dickflüssig ist.
Das Gebäck jeweils zur Hälfte in die Glasur tauchen.

Die Zubereitungszeit beträgt ca. 30 Minuten

Letzte Änderung: 11.11.2008


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: