Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



Transformation und Gute Arbeit

Vorschaubild

18.08.2022 DGB on Tour 2022 - DGB-Vorstand informiert sich vor Ort

Strukturwandel, Energiekrise, Wandel der Arbeitswelt: Was bedeutet das für Beschäftigte? Wo liegen die aktuellen Herausforderungen? Unser Vorstand ist unterwegs in Deutschland und trifft Beschäftigte, gewerkschaftlich Aktive und Politiker*innen. Ein Schwerpunkt ist dabei auch die Transformation - der Wandel hin zu einer klimafreundlichen und digitalisierten Industrie und Arbeitswelt - und wie sie sozial gerecht gestaltet werden kann.

Was treibt Beschäftigte um?
Was treibt Beschäftigte um? Vor welchen Problemen und Herausforderungen stehen die Menschen aktuell? Wie wandelt sich die Arbeitswelt? Die DGB-Vorsitzende Yasmin Fahimi ist Anfang September in Hessen und Thüringen unterwegs und trifft die Beschäftigten einer großen Klinik und auf einer Baustelle, um über ihre Arbeitsbedingungen zu sprechen. Tarifverträge und die Rolle von Gewerkschaften sowie Betriebs- und Personalräten sind dabei Thema.

Auch die moderne Bergbauindustrie und die Zukunft der Mobilität stehen im Mittelpunkt von Yasmin Fahimis Tour. Sie wird vor Ort ins Gespräch gehen über die Herausforderungen der Industrie in ländlichen Regionen.

Wie gestalten wir die Transformation?
Wie kann die Transformation auch in der aktuellen Krise angepackt werden? DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell ist Ende August im Saarland, in Sachsen und in Nordrhein-Westfalen. Damit die Transformation gelingt und sozial gerecht für die Beschäftigten ist, fordern wir eine aktive Strukturpolitik. Das bedeutet zum Beispiel, dass der Staat investieren in eine gute Infrastruktur muss. Sie ist die Voraussetzung, damit der Wandel gelingt. Das bedeutet aber auch, dass Unternehmen, die Gute Arbeit mit Tarifbindung und Betriebsräten bieten, bei öffentlichen Ausschreibungen und Förderprogrammen den Zuschlag erhalten.

Stefan Körzell besucht Unternehmen, die auf grünen Wasserstoff umstellen, informiert sich über die Mobilitätswende im ländlichen Raum und stellt Fragen zu Investitionen in die Energiewende und die Verkehrsinfrastruktur.

Letzte Änderung: 18.08.2022


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: