Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



Gemeinsame Erklärung

Vorschaubild

13.02.2019 Altmaier unterzeichnet bei Branchendialog Gemeinsame Erklärung mit Spitzenvertretern des Maschinen- und Anlagenbaus - und der IG Metall zur Stärkung der Schlüsselbranche.

IG Metall Vorstandsmitglied Wolfgang Lemb: "Zur Bewältigung zukünftiger Herausforderungen müssen die Beschäftigten des Maschinen- und Anlagenbaus beteiligt werden"

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier, hat heute Spitzenvertreter aus Wirtschaft, Gewerkschaften und Verbänden des Maschinen- und Anlagenbaus empfangen, um den seit 2014 laufenden Branchendialog fortzusetzen. Ziel des Dialogs ist es, wesentliche Herausforderungen für die Zukunft des Maschinen- und Anlagenbaus in Deutschland zu erörtern und Handlungsmöglichkeiten zur Unterstützung der Branche in den Blick zu nehmen.

Im Gespräch standen die Themen Fachkräftebedarf, Digitalisierung, Dekarbonisierung sowie Rahmenbedingungen für eine faire Handelspolitik im Vordergrund. Im Anschluss unterzeichneten Bundesminister Peter Altmaier, der Präsident des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA), Carl Martin Welcker und das geschäftsführende Vorstandsmitglied der IG Metall, Wolfgang Lemb eine gemeinsame Erklärung.

Letzte Änderung: 12.02.2019


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: