Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Pforzheim

IG Metall Geschäftsstelle Pforzheim



IG Metall Pforzheim immer attraktiver

Vorschaubild

11.01.2019 Deutliche Steigerung der Mitgliederzahlen bei Mahle Behr

Wie die IG Metall Pforzheim mitteilt, erreicht die Mitgliederzahl im Enzkreis 9420 Mitglieder. Dies seien 217 Mitglieder mehr als im Vorjahreszeitraum so die IG Metall Pforzheim. In den Betrieben legte die IG Metall Pforzheim mit einer Steigerung um 4,3% sogar noch deutlicher zu und hat damit den Größten Zuwachs seit 10 Jahren, erklärt der Sprecher der IG Metall Pforzheim, Arno Rastetter.

Die Mitgliederentwicklung ist laut der 1. Bevollmächtigten der IG Metall Pforzheim Liane Papaioannou seit nunmehr über 10 Jahre positiv. Die Verluste der Krisenjahre 2008 und 2009 wurden dabei mehr als aufgeholt. So läge die Mitgliederzahl auch mit 283 über dem Stand von 2008 und dies trotz des anhaltend starken Strukturwandels sowohl in der Metall- und Elektroindustrie als auch im Schmuck- und Edelmetallbereich in Pforzheim und dem Enzkreis.

Die stabile Entwicklung konnte nur deshalb erreicht werden, weil es der IG Metall Pforzheim gelungen sei die Mitgliederverluste durch Betriebsschließungen, Verlagerungen und Insolvenzen durch die Erschließung neuer Betriebe und den deutlichen Zuwachs in Betrieben, in denen die IG Metall bereits vertreten ist, auszugleichen.

Neben der guten Beschäftigungsentwicklung bei zahlreichen Metallbetrieben hätten laut IG Metall insbesondere die erfolgreichen Tarifrunden in der Metall- und Elektroindustrie und der Schmuck- und Edelmetallindustrie zum Erfolg beigetragen. Alle Betriebe der Metall und Elektroindustrie Industrie in Pforzheim und dem Enzkreis waren in der Tarifrunde aktiv eingebunden. Jedoch stand vor allem Mahle Behr im Mittelpunkt. Dort gab es neben der größten Kundgebung der letzten Jahre auch erstmalig einen 24 stündigen Warnstreik zur Durchsetzung der Forderungen nach mehr Geld und Möglichkeiten der Arbeitszeitreduktion durch die Beschäftigten.

Im Schuck- und Edelmetallbereich waren auch nahezu alle Betriebe in die Aktionen involviert, wobei der zwischenzeitliche Verbandsaustritt der Firma G. Rau deutlich zur Mobilisierung beitrug.

Den größten Mitgliederzuwachs gab es laut Angaben der IG Metall Pforzheim bei Mahle Behr mit einem Zuwachs von 178 Mitgliedern. Erhebliche Zuwächse gab es auch bei den Firmen Inovan, Münch, G. Rau und der Allgemeinen Gold- und Silberscheideanstalt sowie bei weiteren 25 Betrieben, so die 1. Bevollmächtigte der IG Metall Liane Papaioannou.

Anhang:

IG Metall Starke Vertretung

IG Metall Starke Vertretung

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 449.01KB

Download

Letzte Änderung: 10.01.2019


Adresse:

IG Metall Pforzheim | Jörg-Ratgeb-Straße 23 | D-75173 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1570-0 | Telefax: +49 (7231) 1570-50 | | Web: www.pforzheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: